Über

„Patientenstimme SMA“ ist ein nicht eingetragener Verein mit folgendem in der Satzung festgelegten Zweck:

Der Zweck des Vereins ist die gemeinsame Wahrnehmung der Interessen von Patienten mit SMA (Spinale Muskelatrophie) sowie Erhöhung der Wahrnehmbarkeit der Interessen von SMA-Patienten. Der Satzungszweck soll durch Dialog und Zusammenarbeit der Mitglieder und Dritter, einschließlich anderen Interessenverbänden, Ärzten und anderen Behandelnden, Pharmaunternehmen u.a., sowie durch Aktionen zur Erhöhung der Aufmerksamkeit auf die Interessen der SMA-Patienten erreicht werden.

Du/Sie hast etwas zu sagen, deine Geschichte verkünden oder auf etwas aufmerksam machen? Dazu ist der Blog gedacht! Wenn es zum Thema der Seite „Patientenstimme SMA“ passt kann das gerne hier gepostet und so weit wie möglich verteilt werden.

Dazu und bei sonstigen Fragen? Gerne einfach eine Mail schreiben.